Grundschule Seckmauern
Grundschule Seckmauern

Hier finden Sie aktuelle Verordnungen zum Download, Links und wichtige Informationen, die den Schulbetrieb während der Coronakrise betreffen...

Organisation des Unterrrichts ab dem 11.1.2021

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits wissen, wird der bundesweite Lockdown voraussichtlich bis Ende Januar verlängert. Für die Schulen in Hessen bedeutet das, dass alle Eltern ab kommendem Montag, dem 11.1.2021, dazu aufgerufen sind, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, wenn es irgendwie möglich ist. Für alle, die auf keinen Fall zu Hause bleiben können, besteht weiterhin die Möglichkeit zur Schule zu kommen. Dies soll aufgrund der Infektionslage und der bestehenden Kontaktbeschränkungen aber wirklich eine Ausnahme darstellen. Bitte benachrichtigen Sie die Klassenleitung Ihres Kindes schnellstmöglich (z.B. per Email), ob und an welchen Tagen Ihr Kind eine Betreuung während der verlässlichen Schulzeiten (4 Stunden täglich für Klasse 1/2, 5 Stunden täglich für Klasse 3/4) benötigt oder nicht.

Um den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in diesem besonderen Fall zu erleichtern, stehen Eltern 20 zusätzliche Urlaubstage zur Betreuung zur Verfügung (entweder hälftig für Vater und Mutter oder bei Alleinerziehenden komplette 20 Tage). Sie sind dringend aufgerufen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, sofern sich das mit Ihrem Arbeitgeber vereinbaren lässt.

Laut Ministerschreiben sollen die Angebote, die vor Ort in der Schule gemacht werden, sich am Inhalt des Distanzunterrichts orientieren. Der Distanzunterricht ist also als Regelfall für die Schüler*innen gedacht und erste Priorität, das Verbleiben in der Schule stellt das Ausnahmeangebot dar.

Innerhalb der für den Vor-Ort-Unterricht gebildeten Not-Lerngruppen dürfen wir für die angemeldeten GTA-Kinder auch Nachmittagsbetreuung anbieten, auch hier auf Abstand und mit Maske. Ein warmes Mittagessen können wir vorläufig nicht organisieren. Auch Getränke müssen die Kinder mitbringen.

Die Durchführung des Distanzunterrichts besprechen die Kollegien morgen in zwei Onlinekonferenzen. Die Klassenleitung Ihres Kindes wird Sie dann über die weitere Organisation informieren.

Die Schulen haben eine kleine Anzahl an iPads zur Verfügung gestellt bekommen, die wir an Schüler verleihen können, die zu Hause keine andere Möglichkeit haben, online zu arbeiten. Es sind nicht so viele, dass wir große Mengen an Kindern damit versorgen könnten, aber es besteht dennoch die Möglichkeit, dass wir notfalls aushelfen können. Wenn Ihr Kind Bedarf an einem Leihgerät hat, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung. Wir werden die Rückmeldungen sammeln und müssen, falls es zu viele sind, irgendwie entscheiden, wer wann ein iPad bekommt. Dazu gibt es dann einen schriftlichen Ausleihvertrag, in dem sämtliche Nutzungsbedingungen festgehalten sind.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen gerne per Email an mich (e.arnold@odenwaldkreis.de) oder an die Klassenleitung.

Für das noch junge Jahr 2021 wünsche ich Ihnen und Ihren Familien nur das Beste.

 

Herzliche Grüße,

 

Eva-Maria Arnold, Rektorin

Organisation des Unterrichts ab dem 16.12.2020

Ab dem kommenden Mittwoch, dem 16.12.2020, wird bis zum Freitag, dem 18.12.2020, die Präsenzpflicht an hessischen Schulen aufgehoben. Bitte lassen Sie Ihre Kinder, wenn Sie die Möglichkeit haben, zu Hause. Sie werden von den Klassenleitungen genauere Informationen zum Homeschooling erhalten. Sollten Sie Ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Klassenleitung.

Am 19.12.2020 beginnen die Weihnachtsferien. Der erste Schultag im neuen Jahr ist voraussichtlich der 11.1.2021. Sollten sich aufgrund der Coronapandemie Änderungen daran ergeben, erfahren Sie dies hier und durch den Elternbeirat. Auch einen ELternbrief sollten Sie bereits über den Elternbeirat erhalten haben.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums (Link unten). 

Nach den Herbstferien gilt für alle hessischen Schulen der Hygieneplan 6.0 des Hessischen Kultusministeriums.

 

Hier wird geregelt, unter welchen Bedingungen der Unterricht im Herbst stattfinden kann. Das sind teilweise ganz allgemeine Regelungen zum Masketragen, zur Handhygiene, zum Essen in der Mensa  oder zur Reinigung der Schule oder von gemeinsam genutzem Material. Für die Fächer Sport und Musik gibt es weiter spezielle Vorgaben. Singen in geschlossenen Räumen bleibt z.B. weiterhin untersagt. Eine Herausforderung bei zunehmender Kälte wird sicher das vorgeschriebene Stoßlüften in kurzen Abständen. 

 

Da der Odenwaldkreis die Schulschwimmhallen unter den momentanen Vorgaben nicht öffnen kann, kann weiterhin kein Schwimmunterricht angeboten werden.

 

Da es sich um ein dynamisches Infektionsgeschehen handelt, gibt es eine tabellarische Übersicht, auf der in Kürze vier Möglichkeiten der Beschulung dargestellt werden, die zum Einsatz kommen könnten, wenn sich die Infektionszahlen verändern. Welche Beschulungsform durchgeführt wird, entscheiden nicht die einzelnen Schulen, sondern im Fall einer regionalen oder landesweiten Veränderung des Infektionsgeschehens das Gesundheitsamt oder das Kultusministerium. 

 

Es gibt auch noch einmal eine Übersicht, die Ihnen dabei helfen soll, zu beurteilen, ob ihr Kind relevante Symptome aufweist und in welchen Fällen ein Schulbesuch ausgeschlossen ist.  

 

Neu ist, dass Ihr Kind die Schule auch nicht besuchen darf, wenn ein anderes Mitglied Ihrer häuslichen Gemeinschaft diese Symptome aufweist. Auch wenn ein Mitglied Ihrer häuslichen Gemeinschaft sich in Quarantäne befindet, darf ein Kind unter 12 Jahren die Schule (oder den Kindergarten) nicht besuchen.

 

Festgelegt ist  jetzt auch, dass ärztliche Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht oder vom Besuch des Präsenzunterrichts alle drei Monate neu vorgelegt werden müssen.

 

Die Dokumente (Hygienekonzept 6.0 mit Anlagen können SIe hier einsehen oder herunterladen:

 

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

 

Seien Sie herzlich gegrüßt und bleiben Sie gesund!

 

Das Team der Grundschule Seckmauern

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grundschule Seckmauern

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.