Grundschule Seckmauern
Grundschule Seckmauern

Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindertagesstätten St. Margareta und Zwergenland

Der Eintritt in die Grundschule ist eine aufregende und spannende Sache und oft auch mit Ängsten oder Befürchtungen verknüpft. Für Kinder und auch Eltern fängt ein ganz neuer Abschnitt an. Nicht nur das Erlernen der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen, eine neue Klassenzusammensetzung mit allen Regeln und sozialen und emotionalen Anforderungen, sondern auch ein veränderter Tagesablauf, die nachmittäglichen Hausaufgaben und eine neue Form der Selbstständigkeit sind Themen der ersten Klasse. Die Kinder kommen für gewöhnlich mit einer hohen Anfangsmotivation zu uns. Diese gilt es aufrecht zu erhalten, so lange es geht, denn Lernen kostet Kraft und geht am besten da, wo man sich wohlfühlt, Anerkennung spürt und Erfolgserlebnisse hat. Mit einer sehr engen Zusammenarbeit mit den örtlichen Kitas besonders im Vorschuljahr gelingt es uns inzwischen sehr gut, alle Kinder vorab kennen zu lernen und gemeinsam mit Erzieherinnen und gegebenenfalls Eltern einen erfolgreichen Schuleintritt vorzubereiten.

 

Unser gemeinsames Vorschulkonzept sieht unter anderem vor, dass die Kinder beider Kitas im Schuljahr vor ihrer Einschulung monatlich gemeinsam und mit ihren Erzieherinnen zu uns in die Schule kommen. An diesen Vormittagen lernen sie die Schule und nach und nach alle Lehrer kennen. Das Kollegium lernt die Kinder kennen und es findet ein reger Austausch zwischen Kitateams und Schule statt. Allen Beteiligten machen diese Besuche großen Spaß. Die Kinder fühlen sich bei Schuleintritt nicht mehr wie Fremde in einer neuen Umgebung und kennen auch bereits alle Kinder aus dem jeweils anderen Kindergarten und ihre zukünftige Klassenlehrer.

Jeder Besuch steht unter einer anderen Überschrift. Sowohl das Kennenlernen des Gebäudes und der Abläufe, das gemeinsame Singen und Feiern in der Vorweihnachtszeit mit allen Schulkindern, als auch Themen wie Mengenerfassung, Motorik, Rhythmik, Hörverständnis, Formen und Farben, Reimen und Wortspiele oder Konzentration sind wichtige Inhalte und Möglichkeit für uns, die Kinder einschätzen zu lernen.

Dabei werden alle Themen altersgemäß und mit vielen praktischen Handlungsmöglichkeiten wie ausschneiden, bauen, fühlen, bewegen, basteln,... aufbereitet.

 

Thema: Mengen und Zahlen

Thema: Hörverständnis und Konzentration

Bei unserem monatlichen Treffen in der Schule haben wir uns dieses Mal mit dem Hören von Anlauten beschäftigt. Wir haben ganz genau hingehört und herausgefunden, dass Nadel vorne wie Nashorn klingt und Uhu wie Uhr. Außerdem wurde viel gesungen und Frau Hoffmann hat den Kindern gezeigt, dass man einen Namen nicht nur aussprechen, sondern auch hüpfen kann!

Bei unserem Treffen im Februar beschäftigten sich die Kinder mit der Darstellung von Mengen bis 6.

Im Mai 2015 hatten wir zum Thema Bewegungsfreude und Motorik lauter kleine Zirkusakrobaten zu Besuch.

Grundschule Seckmauern
Pestalozzistr. 17
64750 Lützelbach

 

Telefon

+49 9372 4180

Fax

09372-130767


Unsere Sekretariatszeiten:

Dienstag, 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Unsere Unterrichtszeiten:

Block I:

1. Std.: 8.00 - 8.45 Uhr

2. Std.: 8.45 - 9.30 Uhr

----------------------------

große Pause bis 9.50 Uhr,

anschl. gem. Frühstück

----------------------------

Block II:

3. Std.:   9.50 - 10.40 Uhr

4. Std.: 10.40 - 11.25 Uhr

-----------------------------

große Pause

-----------------------------

5. Std.: 11.45 - 12.25 Uhr / Essen I

Essen II

 

Hausaufgabenbetreuung I: 12.15 - 13.00 Uhr

Hausaufgabenbetreuung II: 13.00 - 14.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

zuletzt aktualisiert am

28.09.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grundschule Seckmauern

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.